30 Tage Bellicon plus – Tag 3

Bellicon-Herausforderung, Tag 3: Ich gebe zu, dass sich die Einheit heute trotz der Ablenkungs-Sendung ziemlich in die Länge gezogen hat. Ich komme noch nicht wirklich ins Training rein und hoffe, dass sich das bald ändern wird. Danach fühlt es sich nämlich sehr gut an!

Zeitaufwand:

15 Minuten Bellicon und danach der Zeitaufwand für 50 Kniebeugen / Squats, die ich in 10er-Einheiten einteilte (mit sehr kurzen Pausen dazwischen).

Ergebnis:

Man sollte es kaum glauben, aber nach diesem doch eher kurz gehaltenen Bellicon-Training fühlt es sich an, als wäre ich eine halbe Stunde gelaufen. Und so ganz untrainiert bin ich ja nicht. 

Die Beinmuskeln wurden auch angemessen beansprucht. Kniebeugen sind eine sehr gute Wahl, wenn es um die Beanspruchung der großen Muskeln geht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *